Magische Welten
Jul
Imbolc
Ostara
Beltaine
Litha
Lughnasad
Mabon
Samhain
Meditationen
Anrufungen

 Jasras Tanztraumland:
Bauchtanz
und mehr
...

Anrufungen

Inhalt:
Anrufungen für die Himmelrichtungen
  
- aus “Kreisen, Frauenrituale und Feste” (Anna Dinkelmann)
Anrufungen für die Elemente
  
- etwas englisches (von Jasra)
Anrufungen für Gott und Göttin
     - Calling you (Jasra)
     -
Anrufung für die Frühlingsgöttin (Jasra)
Gebete, Danksagungen und ähnliches
    
- For Mother Earth (Jasra)
     - Gebet an die Erdgöttin (Übersetztung aus dem lateinischen)
     - Gebet an den Sonnengott (Jasra)



******************************************************************************* *******************************************************************************

Anrufungen für die Himmelrichtungen:


aus “Kreisen, Frauenrituale und Feste” (Anna Dinkelmann) Seite 83:
Osten:
“Kräfte des Morgens, des Anfangs des Aufbruchs - kommt unseren Kreis stärken!”
Süden: “Kräfte der Tagesmitte, der Helligkeit, des vollen Lebens - kommt unseren Kreis stärken!”
Westen: “Kräfte des Abends, der Ankunft, des Abschlusses - kommt unseren Kreis stärken!”
Norden: “Kräfte der Nacht, der Dunkelheit, des Ausruhens - kommt unseren Kreis stärken!”


Zurück zum Anfang


******************************************************************************
******************************************************************************

Anrufungen für die Elemente:


von Jasra:
(die Reihenfolge ist natürlich passend änderbar)
Floating Water
I sing for you my song.
You are the blood in my veins.
You are playful and powerful.
Let us be soft and strong like you.
You are with us, with our travels.
You are the ocean.
You are in a raindrop and in every river.
Pease come and give us your power!
Please come to protect our circle!
Ancient Fire
I sing for you my song.
You are burning in my heart.
You ars warm and strong.
Be our guide in darkness.
I`m feeling your strong and untamable Flames.
You are with us night and day.
You are the sun.
You are a campfire and a small candle.
Please come and give us your power!
Please come to protect our circle!
Mother Earth
I sing for you my song.
I am your child.
You are old and wise, be our teacher.
I`m walking on your holy ground.
You are wih me with every step.
You are birth, groth and death.
You are in an old tree and in a small flower.
Please come and give us your power.
Please come to protect our circle!
Everlasting Air
I sing for you my song.
You are around me every time.
You are quiet and roaring
Let me hear your voice.
I can hear your song in every blast of wind.
You are with us with every breath we take.
The winds are your children.
You are a light breeze and a great storm.
Please come and give us your power!
Please come to protect our circle!


Zurück zum Anfang


******************************************************************************* *******************************************************************************

Anrufungen für Gott und Göttin

Calling you (Jasra)

   f   g         g     f   g       g     g   b         a       g   f       g
|: Calling you, calling you, Mother Earth calling you. :|
   g   d       d    c   d         d       c  d      b    c   a         g
   Calling you Mother Earth, calling you Mother Earth.
   f   g       g      f   g       g     g   b         a       g   f       g
   Calling you, calling you, Mother Earth calling you.
   f   g      g    f    g     g    g   b       a       g   f      g
|: Be with me, be with me, Mother Earth, be with me :|
   g     d     d    c   d       d      c   d      b   c  a        g
   Be with me, Mother Earth, be with me, Mother Earth.
   f   g      g    f    g     g    g   b       a       g   f      g
   Be with me, be with me, Mother Earth, be with me

cdd cdd dfe dcd
daa gaa gaf ged

|: Calling you, calling you, Mother Earth calling you. :|
   Calling you Mother Earth, calling you Mother Earth.
   Calling you, calling you, Mother Earth calling you.
|: Be with me, be with me, Mother Earth, be with me :|
   Be with me, Mother Earth, be with me, Mother Earth.
   Be with me, be with me, Mother Earth, be with me

...Father Sky...
...Sister Moon...
...Brother Sun...

****************************************************************************
***

Anrufung für die Frühlingsgöttin

Ich rufe Dich, Frühlingsgöttin!
Ich rufe Dich, damit der Schnee endlich schmilzt.
Ich rufe Dich, damit es endlich wieder wärmer wird.
Ich rufe Dich, damit die Blumen wieder blühen.
Ich rufe Dich, damit es am Abend wieder länger hell wird.
Ich rufe Dich, damit die Bäume wieder grün werden.
Ich rufe Dich, damit die Vögel wieder Nester bauen können.
Ich rufe Dich, damit das Gras wieder wächst.
Ich rufe Dich, damit die Tiere wieder genug Futter finden.
Ich rufe Dich, damit das Getreide wieder gesät werden kann.
Ich rufe Dich, damit der Igel wieder aus dem Winterschlaf erwacht.
Ich rufe Dich, damit wir bald wieder das quaken der Frösche hören.
Ich Danke Dir, Frühlingsgöttin,
  das Du jedes Jahr wieder kommst
  und neues Leben bringst.
Ich Danke Dir, Frühlingsgöttin,
 das Du jedes Jahr wieder kommst
  und den Winter vertreibst.
   Jasra, 19.03.2006

Zurück zum Anfang

*******************************************************************************
*******************************************************************************

Gebete, Danksagungen und ähnliches:

For Mother Earth (Jasra am 22.11.2004)
|: I sing for you songs of joy. :|
I find in you whisdom and freedom.
   |: I sing for you songs of love. :|
 
I find in you spirit and friend.
|: I sing for you songs of peace. :|
I find in you shelter and home.
   |: I sing for you songs of glory. :|
   I find in you guide and guardian.
|: I sing for you songs of hope. :|
I find in you honor and truth.

*******************************************************************************

Hier ein Gebet an die Erdgöttin. Es ist die Übersetzung eines altrömischen, mehr als zweitausend Jahre alten Gebetes an die Erdgöttin Tellus, die - wie die keltische Brigid - auch für die Heilkunst zuständig war. Der Text wurde aus dem Lateinischen übersetzt von Helrunar, einem Priester der Hekate.
(Leider ist die Quelle aus dem Internet (www.arianrhod.de) nicht mehr online und ich habe auch keine andere gefunden. Sollte ich mit der Veröffentlichung Copyrightrechte verletzten, bitte ich um eine Benachrichtigung. Dann werde ich den Text sofort entfernen!)


Gebet an die Erdgöttin

Heilige Erdgöttin, Mutter der Natur,
die Du täglich wieder und wieder alles erzeugst,
die allein den Völkern das Lebensnotwendige gewährt,
göttliche Richterin von Himmel und Meer und allem, was ist,
Du lässt die Natur ruhen und Schlaf empfangen,
und ebenso bringst Du das Licht zurück
und vertreibst die Nacht.

Du bedeckst die Schatten der Unterwelt
und das unermessliche Chaos,
Winde, Regen und Stürme hältst du auf,
und nach Belieben entsendest und vereinigst Du die Fluten,
vertreibst den Sonnenschein und erregst Stürme,
und ebenso, wenn Du willst,
versprichst Du einen heiteren Tag.

Du teilst die lebensnotwendige Nahrung beständig aus,
und, wenn die Seele zurückkehrt, nehmen wir Zuflucht in Dir:
So kehrt, was immer Du austeilst, wieder zu Dir zurück.
Mit Recht wirst Du die Große Mutter der Götter genannt,
weil Du mit Liebe die Macht der Götter übertriffst.
Du bist die wahre Mutter der Völker und Götter,
ohne die nichts reift und geboren werden kann.

Du, Göttin, bist die Große, bist die Königin der Götter.
Dich, Göttliche, verehre ich, Deine Macht rufe ich an,
Du gewährst willig, was ich von Dir erbitte,
und ich erweise Dir Dank für Deine göttlichen Gaben.
Erhöre mich und neige Dich meinen Vorhaben zu.
Was ich von Dir erflehe, Göttliche, gewähre mir willig.

Die Kräuter, die alle Deine Majestät erzeugt,
teilst du zur Heilung allen Völkern aus:
gestatte mir nun diese Deine Heilkunst.
Es komme die Heilkunst mit Deinen Kräften:
Was immer ich daraus mache,
möge es zum guten Gelingen führen.
wem immer ich sie gebe und wer immer sie von mir empfängt,
verleihe ihm Gesundheit.

Schließlich nun, Göttliche, schenke mir
Deine Erhabenheit, darum bitte ich     (demütig).

*******************************************************************************

Die folgenden Zeilen habe ich teilweise kopiert und nur wenig verändert und teilweise habe ich mich durch das Gebet oben inspirieren lassen.

Gebet an den Sonnengott:

Heiliger Gott der Sonne, Vater des Lebens,
der Du täglich stirbst und wiedergeboren wirst,
der Du täglich Dein Licht auf uns leuchten lässt.
Göttlicher Herrscher über den Tag und die Nacht,
Du gibst uns Kraft und Stärke bei Tag
und ebenso Ruhe und Geborgenheit bei Nacht,
hilf uns, die Angst vor dem Dunkel zu überwinden.

Du vertreibst die Schatten der Unterwelt
und Du hältst das Gleichgewicht von Licht und Dunkelheit,
Du bist Licht des Lebens
und doch kann Dein Feuer alles versengen.
Dein Licht lässt das Korn wachsen,
Deine Wärme gibt uns Kraft für den Winter.
Lass die Frucht wachsen, doch nicht verdorren.

Du, Gott, bist der Große, bist der König der Götter.
Dich, Göttlicher, verehre ich, Deine Macht rufe ich an,
Du gewährst willig, was ich von Dir erbitte,
und ich erweise Dir Dank für Deine göttlichen Gaben.
Erhöre mich und neige Dich meinen Vorhaben zu.
Was ich von Dir erflehe, Göttlicher, gewähre mir willig.

Du, der Du viele Namen hast, schenkst unermessliche Kraft.
Lass uns die Kraft Deines Feuers mit Weisheit verwenden!
Lass uns durch die Macht Deines Lichtes Erkenntnis erlangen!
Bring uns das Feuer der Inspiration!
Lass uns durch Dein Feuer Heilung finden!
Lass Dein Licht auch in der Dunkelheit für uns leuchten!
Gib Deinen Segen und schütze uns!

Schließlich nun, Göttlicher, schenke mir
Deine Erhabenheit, darum bitte ich!



Zurück zum Anfang
 

 

Mein Angebot für Sie

Seminare:
ein kleiner Überblick meines Seminarprogramms

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit
Einführung in den modernen Schamanismus
- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit, Teil 2
Eine Vertiefung des Einführungskurses
- Entdecke Deinen inneren Tanz
Orientalische Tanztechniken, Energieübungen, Bewegungsübungen, Meditationen, freier Tanz, Tiertanz und einiges mehr...
Ein Wochenendseminar für Frauen und Männer!
- Entdecke Deinen inneren Künstler
Kraftbilder, Energiebilder, Seelenmandalas
- Entdecke Deine innere Stimme
Gesang, Kraftlieder, lyrische Texte
- Naturgeister
Die Natur aus schamanischer Sicht entdecken
- Extraktion und Seelenrückholung
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Weitere Themen finden Sie auf meinen
Seminarseiten.
 

Beratung:
Schamanische Beratung / Spirituelle Lebensberatung:
Hilfe zur Selbsthilfe
   verschiedene schamanische Methoden
   Karten legen
   Rituale
   und einiges mehr
   unterstützen Sie auf ihrem ganz persönlichen Weg


Wellness:
Lassen Sie es sich mal wieder richtig gut gehen!
Reiki
Entspannungsmassage
Energieausgleichsmassage

[Magische Welten] [Schamanismus u.a.] [Seminare] [Beratung] [Wellness] [mein Werdegang] [Links] [Shop]