Magische Welten
Marmeladen
Tee-Rezeptee
Kräuter-Rezepte
zum Jahreskreis

 Jasras Tanztraumland:
Bauchtanz
und mehr
...

Kräuter-Rezepte

Inhalt:
Für die Küche:
   - Jasras Kräuteröl
Für das Bad:
   - zum Reinigen und Entgiften
zum Einreiben:
   - Gegen trockene strapazierte Haut
   - zum Entgiften und Entwässern
   - als Peeling
   - bei trockner Haut
 

Für die Küche

Jasras Kräuteröl:
Olivenöl (gute Qualität!)
Lavendel (1 Stängel mit Blüten)
Estragon
Oregano
Salbei
Bohnenkraut (oder Bergbohnenkraut)
Zitronenthymian
Thymian
Basilikum
Rosmarin
Knoblauch

- Am besten eignen sich frische Kräuter aus dem Garten.
- Die Kräuter waschen und gut abtrocknen, damit sie nicht schimmeln.
- In ein Glas geben und bis zum Rand mit Olivenöl auffüllen. (Dunkle Gläser
   eignen sich besonders gut.)
- Gut verschrauben.
- Etwa 8 Wochen stehen lassen.
- Durch einen Kaffeefilter das Öl abgießen. Das dauert zwar lange, lässt aber
   keine Reste von den Kräutern im Öl, die schimmeln könnten.
- In dunkle Flaschen abfüllen. Am Besten die alten Olivenölflaschen beim
   Ansetzten aufheben oder schöne Schmuckflaschen zum verschenken nehmen.
- Die Haltbarkeit des Kräuteröls ist begrenzt. Es sollte nicht mehr hergestellt
   werden, als in einem ½ Jahr oder Jahr verbraucht werden kann.
Nicht nur für die eigene Küche sonders auch als Geschenk eine gute Idee!
Die Liste der Kräuter oben ist nur eine Anregung. Sie kann nach Geschmack beliebig variiert werden. Auch die Mengen ist individuell dem Geschmack überlassen. Rosmarin und Salbei sollten allerdings ehr sparsam verwendet werden, da sie sehr intensiv im Geschmack sind. Bei Knoblauch ist eine mögliche Geruchsbelästigung zu bedenken.


zurück zum Anfang
 

Für das Bad

Zum Reinigen und Entgiften:
Rosmarinblätter (frisch 4-5 Zweige oder getrocknet 2-3 Esslöffel)
Salbeiblätter (frisch 3-4 Zweige oder getrocknet eine Hand voll)
1 L Wasser
eine gute Hand voll Salz (bevorzugt Meersalz aber auch das ganz billige
                                         ist geeignet)
- Die Kräuter werden in einem Liter Wasser etwa 30 Minuten ausgekocht.
- Den Sud durch ein Sieb abseihen.
- Mit einer guten Hand voll Salz einem Vollbad zugeben.
!Achtung: Rosmarin regt den Kreislauf an. Für Personen mit zu hohem Blutdruck ist das Bad nicht geeignet. Hier kann aber nur Salbei und Salz verwendet werden.
!Achtung: Durch die anregende Wirkung des Rosmarin nicht unbedingt vor dem Schlafen gehen verwenden.
Das Bad kann auch hervorragend bei einer Vorbereitung auf Rituale verwendet werden, da die Reinigung nicht nur auf der körperlichen Ebene sondern auch auf der energetischen Ebenen stattfindet.

 

zurück zum Anfang

 

zum Einreiben

Gegen trockene strapazierte Haut
Honig
Hefe
Flüssigen Honig und frische Hefe zu einem Brei verrühren und auf die Haut auftragen und ein wenig einmassieren.
Auf der Haut trocknen lassen.
Angenehm warm bis heiß (je nach Geschmack) abduschen.
Sowohl Hefe als auch Honig führen dem Körper Feuchtigkeit, Mineralien und Vitamine zu. Dabei wirkt der Honig gleichzeitig wie ein sanftes Peeling. Er löst alte Hautschüppchen ab und entfernt Unreinheiten aus den Poren der Haut.
Für die zusätzliche Entspannung kann die Paste auch zur richtigen Massage verwendet werden.


zum Entgiften und Entwässern und
als Peeling:
Salz
Olivenöl
- Salz (bevorzugt Meersalt) und Öl zu einer breiigen Masse verrühren.
- Auf den gewünschten Hautstellen auftragen und gründlich massieren.
Das Salz wirkt als Peeling, entzieht dem Gewebe aber auch überschüssige Flüssigkeit und entgiftet. Gleichzeitig gibt es aber auch wertvolle Mineralien an die Haut zurück.
Das Öl macht die Haut weich und geschmeidig und gibt ebenfalls Vitamine und Mineralien an die Haut ab.


bei trockner Haut:
Melisse, frisch
Petersilie, frisch
Heilerde, etwa 1 EL
Öl, Olive oder Mandelöl
(Honig
Sahne) kann nach belieben auch dazu gemischt werden
- Melisse und Petersilie fein hacken
- Heilerde dazu geben
- mit Öl übergießen und verrühren
Es sollte eine gut zu verteilende Masse entstehen.
- Auf die Haut auftragen und eine Weile einwirken lassen.
- hinterher warm abduschen
das Wasser auf der Haut trocknen lassen gibt vermischt mit dem Resten vom Öl noch zusätzlich Feuchtigkeit für die Haut.

 

zurück zum Anfang

 

Mein Angebot für Sie

Seminare:
ein kleiner Überblick meines Seminarprogramms

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit
Einführung in den modernen Schamanismus
- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit, Teil 2
Eine Vertiefung des Einführungskurses
- Entdecke Deinen inneren Tanz
Orientalische Tanztechniken, Energieübungen, Bewegungsübungen, Meditationen, freier Tanz, Tiertanz und einiges mehr...
Ein Wochenendseminar für Frauen und Männer!
- Entdecke Deinen inneren Künstler
Kraftbilder, Energiebilder, Seelenmandalas
- Entdecke Deine innere Stimme
Gesang, Kraftlieder, lyrische Texte
- Naturgeister
Die Natur aus schamanischer Sicht entdecken
- Extraktion und Seelenrückholung
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Weitere Themen finden Sie auf meinen
Seminarseiten.
 

Beratung:
Schamanische Beratung / Spirituelle Lebensberatung:
Hilfe zur Selbsthilfe
   verschiedene schamanische Methoden
   Karten legen
   Rituale
   und einiges mehr
   unterstützen Sie auf ihrem ganz persönlichen Weg


Wellness:
Lassen Sie es sich mal wieder richtig gut gehen!
Reiki
Entspannungsmassage
Energieausgleichsmassage

[Magische Welten] [Schamanismus u.a.] [Seminare] [Beratung] [Wellness] [mein Werdegang] [Links] [Shop]