Magische Welten
Themen
Geister - Welten
Erfahrungen

 Jasras Tanztraumland:
Bauchtanz
und mehr
...

Themen

Mögliche Themen für schamanische Reisen


In diesem Kapitel werde ich einige Vorschläge für interessante schamanische Reisen machen. Nachdem ich das Reisen gelernt hatte, wollte ich es gerne üben, mir sind aber oft keine Themen eingefallen. Auch jetzt überlege ich manchmal, was es noch an interessanten Themen geben könnte.
Wichtig ist es, immer vorher mit dem Krafttier oder einem anderen Begleiter aus der geistigen Welt Kontakt aufzunehmen und zu fragen, ob das geplante Thema auch wirklich gerade sinnvoll ist! Einige der unten genannten Themen erfordern eine gewisse Erfahrung. Darum möchte ich deutlich darauf hinweisen, dass jeder für sein Handeln und dessen Konsequenzen selbst verantwortlich ist und auch die Konsequenzen daraus selbst tragen muss!
Viele Themen sollten bei der Reise von einem erfahrenen Begleiter unterstützt werden. Sie können vieles hervorbringen, das schwer zu verarbeiten sein könnte. Dann ist eine gute Begleitung sehr wichtig, egal ob von einem guten Psychologen, einem erfahrenen Schamanen oder von einem guten Freund.
Sei vorsichtig, was Du Dir wünscht, Du könntest es bekommen!
Auch wenn diese Liste zunächst nicht lang erscheint, bieten einige dieser Themen Möglichkeiten für mehrere Reisen.
Ich habe durch viele schamanische Reisen zu vielen dieser Themen wertvolle Informationen bekommen, die in keinem Buch zu finden sind, da es sehr individuelles Wissen ist.
Schöne Beispiele sind Pflanzen, Heilsteine oder Runen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nicht jeder Stein bei jedem Menschen die gleiche Wirkung hat. Genauso ist es mit Heilpflanzen oder Runen.
Über eine schamanische Reise zum jeweiligen Objekt kann ich umfangreiche Informationen bekommen, was für wen in welcher Situation gerade sinnvoll oder auch nicht sinnvoll ist.
Auch Reisen zu bestimmten Orten bzw. deren Ortsgeistern bieten nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten. Jeder Ort ist anders und stellt sich auch in der Geisterwelt für verschiedene Menschen unterschiedlich da. Sehr interessant, das in einer Gruppe auszuprobieren.
Einige Themen sind hervorragend geeignet, sich mit seinen eigenen Problemen auseinander zu setzen.
Jedes Thema ist hier nur mit wenigen Worten erläutert. Es soll noch Raum sein für eigene Ideen und Empfindungen.

An dieser Stelle mal wieder ganz wichtig:
Die schamanische Arbeit kann den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten nicht ersetzen sondern nur unterstützen!!!

Ein umfangreicher Artikel, der das schamanische Reisen genau beschreibt, ist hier zu finden.


Reise zur Quelle der Kraft:
Diese Quelle muss keine Quelle im alltäglichen Sinn sein. Sie sieht bei jedem Menschen anders aus und bietet eine sehr gute Möglichkeit, neue Energie zu tanken.

Reise ins Land der Freude:
Ein gutes Thema, wenn es an selbiger mal arg mangelt. Eine schöne Erinnerung oder Ermahnung, sich mehr auf die schönen Dinge des Lebens zu konzentrieren.
Aber auch ein gutes Thema für eine Gruppe. Jedem macht etwas anderes Freude und es bietet sich einen interessanter Austausch.

Reise ins Land der Lust:
Was bereitet mir Lust? Nicht nur auf sexueller Ebene! Auch Essen oder einen Gegenstand berühren kann etwas lustvolles sein. Sich auf diesem Weg mal wieder selbst zu entdecken, ist spannend.

Reise zum Fluss des Lebens:
Wo beginnt mein Leben? Wo endet es? Welche Hindernisse lassen den Fluss nicht gleichmäßig fließen und müssen beseitigt werden? Ein Thema, dass vielfältige Möglichkeiten bietet, sich selbst und sein Leben zu reflektieren.

Reise zur Wiese der schönen Dinge:
Wie oft vergessen wir in der Hektik des Alltags, auf die schönen Dinge zu achten. Die Blume, den Sonnenuntergang, den glitzernden Wassertropfen, ...
Hier können wir uns daran erinnern lassen, wieder mehr auf diese großen Kleinigkeiten zu achten und damit auf einfache Weise viel Lebensqualität zu gewinnen.

Reise ins Land der eigenen Seele:
Ein elementares Thema für jeden, der sich intensiv mit sich selbst auseinander setzen möchte und viele Dinge auflösen will. Die eigene Seele zu bereisen kann sehr viele Reisen bedeuten. Immer wieder Neues an sich selbst entdecken und aufarbeiten. Das erfordert Mut und viel Geduld. Und ganz oft kompetente Begleitung!!! Manchmal kann man die Dinge, die man dabei erlebt, nicht allein verarbeiten.

Reise zum Tempel der Seele:
Hier ist es ähnlich wie bei der Reise zu Seele. Viel Mut, Vorsicht und Geduld ist nötig. Aber auch viele Erkenntnisse über sein wahres “Ich” warten im Seelentempel darauf, gefunden zu werden. Jeder Seelentempel sieht anders aus. Das ist ein sehr intimes Thema, das einen gut geschützten Raum erfordert, es zu bearbeiten. Ich empfehle, eine solche Reise in Begleitung zu machen. Im Seelentempel kann eine ganze Menge zu finden sein, was hinterher auch verarbeitet werden muss.

Reise zur Stadt der Gerechtigkeit:
Was ist gerecht? Was ist nicht gerecht? Geht es darum, recht zu bekommen oder geht es um Erkenntnis? Welches Recht habe ich?
Viele Fragen, auf die hier Antworten gegeben werden könnten.

Reise zu verschiedenen Ortsgeistern (die des Hauses, des Dorfes, der Stadt,
  des Flusses, der Quelle, ...):
Wenn ich an einem unbekannten Ort schamanisch arbeiten will, reise ich zu den Ortsgeistern, um mich vorzustellen und um Erlaubnis zu bitten, aktiv werden zu dürfen. Wer hat es schon gern, wenn fremde Leute eine Party im eigenen Wohnzimmer veranstalten, ohne dass man selbst davon was weiß?
Auch, um Informationen über einen Ort zu bekommen, sind die Ortsgeister hilfreich. Sie können wertvolle Helfer sein.

Reise zu verschiedenen Orten:
Wie sieht dieser Ort in der Geisterwelt aus? Wie hat der Ort vor 100, 500 oder 1000 Jahren mal ausgesehen? Welche wichtigen Ereignisse haben stattgefunden? Gibt es Dinge am Ort, die negative Einflüsse auf die Natur, die Bewohner etc. haben? Diese und noch viele andere Fragen können so beantwortet werden. Ein sehr spannendes Thema für Gruppen. Wir haben schon sehr viele interessante Dinge dabei gelernt, die in keinem Geschichtsbuch zu lesen sind. Aber Vorsicht: Nicht jeder Ort mag gern besucht werden!

Reise zum Baum des Lebens:
Welcher Baum ist mein persönlicher Lebensbaum? In welchen Zustand ist er gerade? Welche Pflege kann ich ihm zukommen lassen (gießen, trockene Äste schneiden, einen Befall mit Schädlingen beseitigen, ungebetene Gäste vertreiben ...). Seinen Baum gut pflegen bedeutet, die Selbstheilungskräfte richtig anzukurbeln und Probleme aufzulösen.

Reise zu den Ahnen:
Die eigenen Ahnen können wertvolle Helfer für die schamanische Arbeit sein. Sie können helfen, sich selbst zu entdecken und seine Ursprünge. Ahnenforschung auf etwas andere Weise. Sozusagen im direkten Gespräch mit denen, die vor uns gelebt haben.
Das Thema Ahnen ist sehr umfangreich. Dazu gibt es hier einen ausführlichen Artikel.

Reise zu Feuer / Wasser / Erde / Luft:
Welche Bedeutung hat das Element für mich? Welche Aspekte stecken darin?
Die Kräfte der Elemente haben eine wichtige Bedeutung in der Arbeit von Hexen und Schamanen.
Ausführlicheres dazu gibt es hier .

Reise zu den Elementargeistern:
Auch sie sind sehr vielfältig und interessant. Allerdings manchmal auch mit Vorsicht zu genießen. Aus einem kleinen Wind kann sonst schnell ein Sturn werden ...

Reise zu einem bestimmten Gegenstand:
Gut, wenn man Informationen über den Gegenstand bekommen möchte.
Wofür und wie kann er verwendet werden? Wer hat ihn mal besessen? Wo kann ich ihn finden (sehr schwer!)? ...

Reise zu einer bestimmten Pflanze:
Welche Wirkung hat die Pflanze? Wie kann ich sie anwenden? Wo ist der optimale Standort in meinem Garten? ...
Wichtig: Bei therapeutischer Anwendung von Heilpflanzen immer einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker zu Rate ziehen.
In der Reise bekommt man nur die Infos, nach denen man auch fragt. Nebenwirkungen und Kontraindikationen werden da leider nicht automatisch mit aufgezählt.

Reise zu einem bestimmten Stein (Heilstein):
Welche Wirkung hat er? Wie verwende ich ihn? Wie reinige ich ihn? Wo lege ich ihn am Besten hin? ...

Suche nach einem Lehrer für ein bestimmtes Fachgebiet:
Wenn jemand nach Wissen sucht, dass nicht im Büchern zu finden ist oder für das ein weltlicher Lehrer gerade nicht zu bekommen ist, kann man sich einen Lehrer aus der nicht alltäglichen Wirklichkeit suchen. Das funktioniert. Allerdings sind diese Lehrer nach meiner Erfahrung auch sehr viel strenger als die aus der alltäglichen Wirklichkeit. Wenn man sich nicht mit der nötigen Ernsthaftigkeit mit dem Thema befasst, können sie recht sauer werden oder verschwinden einfach wieder.

Reise zu den verschiedenen Runen:
Auch hier bietet die Reise spannendes, dass in keinem Buch steht. Außerdem ist das Erfahren der Runen auf diese Weise viel effektiver und man lernt sie viel intensiver zu verstehen. Es ist mehr als das auswendig gelernte aus dem Buch.
Auch hier Vorsicht: Runen können ganz schön heftig sein! Ihre Kräfte niemals unterschätzen!

Reise durch den eigenen Körper:
Wie sieht mein Inneres aus? Arbeiten alle Organe so, wie sie sollten? Muss etwas entfernt werden, das dort nicht hin gehört? ...
Ein wichtiges Thema für die Selbstheilung. Anatomische Grundkenntnisse haben sich dabei für mich als sehr vorteilhaft erwiesen.

Reise zur Schlucht der Angst:
Was ist Angst? Wie äußert sie sich und was bewirkt sie? Wie blockiert mich die Angst? ...
Kein Thema für Anfänger!!!

Reise zu den eigenen Ängsten:
Sich mit den eigenen Ängsten zu befassen, ist ein großer Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung und erfordert immer eine kompetente Unterstützung!
Wovor habe ich wirklich Angst? Wie kann ich die Angst auflösen? Wie blockiert sie mich? ...

Reise zum inneren Heiler:
Den inneren Heiler hat jeder. Ihn finden und mit ihm zu kommunizieren, ist ein guter Weg, heil zu werden.

Reise zum eigenen Haus / der eigenen Wohnung in der nicht alltäglichen Wirklichkeit und in der alltäglichen Wirklichkeit:
Wie sieht mein Wohnbereich in der AW / NAW aus? Was kann ich ändern, damit Energien frei fließen können? Gibt es Dinge, die Energie schlucken?
Wie kann ich die passende Harmonie herein bringen? Gibt es ungebetene Gäste? Wo gibt es Energielinien? ...
Unstimmigkeiten im Wohnbereich können massive Auswirkungen auf das eigene Wohlbefinden haben.

Reise zum Raum / Ort der Verträge:
Welche Verträge habe ich abgeschlossen, die mich im hier und jetzt beeinflussen und wie kann ich diese Verträge ändern oder aufheben?

 

Mein Angebot für Sie:

Seminare:
ein kleiner Überblick meines Seminarprogramms

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit
Einführung in den modernen Schamanismus
- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit, Teil 2
Eine Vertiefung des Einführungskurses
- Entdecke Deinen inneren Tanz
Orientalische Tanztechniken, Energieübungen, Bewegungsübungen, Meditationen, freier Tanz, Tiertanz und einiges mehr...
Ein Wochenendseminar für Frauen und Männer!
- Entdecke Deinen inneren Künstler
Kraftbilder, Energiebilder, Seelenmandalas
- Entdecke Deine innere Stimme
Gesang, Kraftlieder, lyrische Texte
- Naturgeister
Die Natur aus schamanischen Sicht entdecken
- Extraktion und Seelenrückholung
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Weitere Themen finden Sie auf meinen
Seminarseiten.
 

Beratung:
Schamanische Beratung / Spirituelle Lebensberatung:
Hilfe zur Selbsthilfe
   verschiedene schamanische Methoden
   Karten legen
   Rituale
   und einiges mehr
   unterstützen Sie auf ihrem ganz persönlichen Weg


Wellness:
Lassen Sie es sich mal wieder richtig gut gehen!
Reiki
Entspannungsmassage
Energieausgleichsmassage

[Magische Welten] [Schamanismus u.a.] [Seminare] [Beratung] [Wellness] [mein Werdegang] [Links] [Shop]