Magische Welten
Schamanismus
Bardenhain
Heilkräuter
Fasten
Die Hexenküche
Handfasting
Namensgebung
Der Jahreskreis
Die 4 Elemente
Redewendungen

 Jasras Tanztraumland:
Bauchtanz
und mehr
...

Handfasting

 Schamanismus, Heilkunde und Magie

Als erstes möchte ich darauf hinweisen, dass ich bei allen Texten zum Thema Schamanismus, Heilkunde und Magie grundsätzlich meine eigene Meinung vertrete und aus den eigenen Erfahrungen schöpfe. Ich gehe nicht davon aus, dass jeder Leser meine Meinung teilt und auch die selben Erfahrungen gemacht hat. Ich finde es sehr wichtig, Informationen zu prüfen und nicht einfach als absolute Richtigkeit hinzunehmen. Was für mich als richtig gilt, kann für eine andere Person unzutreffend sein. Jeder sollte sich kritisch seine eigene Meinung bilden.

Unter dem Begriff Magie verstehe ich das mehr oder minder gezielte Leiten von Energien oder auch das geleitet werden durch Energien. Ich versuche den Begriff Magie für mich zu entmystifizieren. Das hilft, beim Umgang mit diesen Dingen auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben.
Für mich finden unter dem Oberbegriff Magie sowohl Geister und andere Wesenheiten (die ja nun der allgemeinen Meinung nach sehr mystisch sind) als auch das Ausüben von Kampfkünsten und künstlerische Kreativität ihren Platz. Dazwischen liegen viele verschiedene Dinge.
Auf der anderen Seite ist es immer sehr schwer zu definieren, wann etwas Magie ist und wann nicht.
Was ist Magie?
Wo ist Magie zu finden?
Die Intuition eines guten Masseurs, welche Muskeln verspannt sind und welche Handgriffe besonders gut helfen?
Ein guter Musiker, dessen Lieder mich berühren?
Ein Dichter, dessen Texte mich zum Nachdenken bringen?
Ein Kung Fu Kämpfer, der allein durch seine Ausstrahlung Ruhe und Stärke vermittelt?
Ein Maler, der mich mit seinen Bildern in andere Welten reisen lässt?
Der Kreis von Menschen, die sich treffen, um ein Jahreskreisfest zu feiern?
Der Schamane bei seinen Ritualen?
Magie ist in Allem und überall. Wir sind nur nicht in der Lage, sie immer und zu jeder Zeit wahrzunehmen. 
Dementsprechend ist die Magie ein nahezu unendlich weites Feld, auf dem sich eine große Menge von Individualisten tummeln.

Dass ich diesen Teil meiner Hompage Schamanismus, Heilkunde und Magie genannt habe, hat verschiedene Gründe. Der Schamanismus ist der magische Bereich, mit dem ich mich am intensivsten über viele Jahre hinweg auseinander gesetzt habe. Was ich genau unter modernem Schamanismus verstehe und was ein Schamane so tut, ist umfangreicher Inhalt der Seiten zun Thema Schamanismus

Die Heilkunde, die meiner Meinung nach sehr eng mit der Magie verknüpft ist (Edelsteine, Kräuter, schamanistische Heilungen,…) hat auch einen sehr hohen Stellenwert. Ich habe zwei Jahre lang die Paracelsusschule in München besucht und die Ausbildung als Heilpraktikerin gemacht. Zur abschließenden Prüfung ist es aus vielen verschiedenen Gründen nicht gekommen. Doch das umfassende medizinische Wissen hilft mir immer wieder bei meiner schamanischen Arbeit mit Klienten und bei meinen schamanischen Seminaren.

Die Magie als Allgemeinbegriff darf nicht fehlen, weil ich mich nicht ausschließlich mit Schamanismus beschäftige. Schamanin ist zwar die “Berufsbezeichnung”, die die spirituelle Welt mir gegeben hat doch diese “Schubladeneinteilung” (Schamane, Priester, Magier, Druide, Hexe, …) gefällt mir gar nicht. Ich beschäftige mich mit den Bereichen, die mir am meisten liegen, auch wenn im Schamanismus eindeutig mein Schwerpunkt liegt.
Mein magisches Interesse liegt auch im spirituellen/religiösen Bereich. Die
Jahreskreisfeste zu feiern gehört für mich zum alltäglichen Leben.
Unsere “Trauung” ist nicht in der Kirche von einem Pastor vollzogen worden, sondern von einer Priesterin und einem Priester im Wald. (Dazu mehr unter dem Kapitel
Handfasting).

Bei den einzelnen Inhalten weise ich auf die Eigenverantwortlichkeit des Lesers hin!!!

Schamanische bzw. magische Praktiken sollten (zumindest vom Anfänger) nie ohne fachkundige Anleitung durchgeführt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um eine schamanische Reise oder das vermeintlich harmlose Ausprobieren von Räucherungen handelt. Es können immer unvorhergesehene Dinge geschehen!

Auch bei der Anwendung von Kräutern ist es ganz wichtig, mögliche Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Allergien in Betracht zu ziehen. Da eine Diagnose von Laien nicht zuverlässig gestellt werden kann, immer einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen!

Eine schamanische Beratung kann und darf einen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten nicht ersetzten! Sie kann immer nur eine Unterstützung sein. Wenn ein Organ geschädigt ist, kann es auch der Schamane nicht wieder gesund zaubern.

Viele Rubriken dieser Homepage überschneiden sich in gewisser Weise. Heilkräuter und Steine wurden in schamanischen Reisen entdeckt, beim Feiern der Jahreskreisfeste ist meine schamanische Arbeit immer präsent, die vier Elemente haben bei Ritualen eine wichtige Bedeutung und so weiter.
Die Art, in der ich arbeite lässt sich in keine Schublade stecken. Ich bin weder ausschließlich eine Schamanin, noch bin ich Hexe oder Priesterin und doch bin ich alles davon. Ich mache das, was mir zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort einfach als sinnvoll erscheint.
In den folgenden Abschnitten möchte ich einen kleinen Einblick in die verschiedensten Bereiche geben.

Inhaltsverzeichnis
Schamanismus, Heilkunde und Magie:

-
Schamanin Jasra: einige kurze Infos zu meiner Person und zu meinem Werdegang

-
verschiedene Themen zum Schamanismus
          
Was ist Schamanismus?
          
Die Geisterwelt
          
Das Werkzeug des Schamanen
          
Krafttiere
          
Grundlagen der schamanischen Reise
          
Die Extraktion
          
Die Seelenrückholung
          
Belastete Orte
          
Die Ahnen
          
Tod und Sterben
          
Energievampirismus
          
Trommelgruppe
          
Tiere

-
Heilpflanzen und deren verschiedene Anwendungsmöglichkeiten
          
Heilkräuter
          
Tee - Rezepte
          
Räucherungen: viele verschiedene Rezepte für Räuchermischungen
          
Pilze

-
Die Hexenküche mit verschiedenen Rezepten zu unterschiedlichen Themen.
          
Marmeladen
          
Tee-Rezepte
          
Kräuter-Rezepte
          
Rezepte zu den Jahreskreisfesten

-
Halbedelsteine und deren verschiedene Anwendungsmöglichkeiten

-
Handfasting im “modernen“ Sinn als heidnischer Trauritus

-
Namensgebung als heidnisches Äquivalent zur Taufe

-
Die Jahreskreisfeste , derer 8 an der Zahl, wie viele Heiden sie feiern;
          
Jul – Wintersonnenwende – 21. Dezember
          
Imbolc – Lichtmeß – um den 2. Februar oder der 2. Vollmond nach Jul
          
Ostara – Frühlings-Tagundnachtgleiche – 21. März
          
Beltaine – Walpurgisnacht – 30. April / 1. Mai oder 5. Vollmond nach Jul
          
Litha – Sommersonnenwende – 21. Juni
          
Lughnasad – Kräuterweihfest – 2. August oder 8. Vollmond nach Jul
          
Mabon- Herbst- Tagundnachtgleiche / Erntedank - 23. September
          
Samhain – Halloween – 1. November oder 11. Neumond nach Jul
          
Meditationen zu den Jahreskreisfesten
          
Anrufungen für die Elemente, an Gott und Göttin und mehr...

-
Bardenhain: Hier findet der interessierte Leser eine Sammlung lyrischer Texte,
  Lieder und Gedichte aus meiner eigenen Feder. Die Themen sind:
          
Jahreskreis und Jahreszeiten
          
Tanz und Bewegung
          
In der Natur
          
über Drachen
          
Nachdenkliches
          
Pagan Chants / Lieder der Kraft
          
Die Liebe
          
Fantasy
          
Kinder der Nacht

-
Die vier Elemente:
          
Erde
          
Feuer
          
Wasser
          
Luft

-
Heilfasten; Spirituelles Fasten
           Über das Wort
           Ramadan
           Die katholische Kirche
           Warum fasten?
           Indikationen für das Fasten
           Kontraindikationen für das Fasten
           Fasten nach Buchinger
           Tipps für ein erfolgreiches Fasten und zum Durchhalten
           Spirituelle Erfahrungen
           Fastentees
           Buchtipp und Quellenangabe
           Danksagung
           Ein Erfahrungsbericht
-
Redewendungen
      
Aus Dem Bauch heraus -
         Redewendungen /Redensarten / Phrasen / Sprichwörter
         zum menschlichen Körper


Seminare:

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit
Einführung in den modernen Schamanismus

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit; Teil 2
Eine Vertiefung des Einführungskurses

- Entdecke Deinen inneren Tanz
Orientalische Tanztechniken, Energieübungen, Bewegungsübungen, Meditationen, freier Tanz, Tiertanz und einiges mehr...
Ein Wochenendseminar für Frauen und Männer!

- Entdecke Deinen inneren Künstler
Kraftbilder, Energiebilder, Seelenmandalas

- Entdecke Deine innere Stimme
Gesang, Kraftlieder, lyrische Texte

- Naturgeister
Die Natur aus schamanischen Sicht entdecken
Steine, Bäume, Heil- und Küchenkräuter, Gewässer,...

- Extraktion und Seelenrückholung
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

- Tod und Sterben
Für die schamanische Arbeit ist es wichtig, sich mit diesen Themenzu befassen.

- Schamanisch-spirituelle Heilweisen
Verschidene schamanische Techniken werden vorgestellt und geübt. (z.B.: Tunneldiagnose, geisterkanu, Heil-und Kraftgesänge, ...)

- Krafträume schaffen
Altäre, Kraftplätze, Ruhezonen, guten Energiefluss... im eigenen Umfeld schaffen lernen

-
Kleine Rituale im Alltag
oder Wie kann ich Magie und Energiearbeit in mein tägliches Leben integrieren?

-
Medicinewslk - schamanische Heilwanderung

Beratung:
Schamanische Beratung / Spirituelle Lebensberatung:
Hilfe zur Selbsthilfe
 

Wellness:
Lassen Sie es sich mal wieder richtig gut gehen!
Lassen Sie die Seele baumeln!
Reiki
Entspannungsmassage
Energieausgleichsmassage


Link zu meinem Onlineshop

Links:
Hier sind Verweise zu anderen interessanten Seiten und zu einigen Freunden zu finden.

Kontakt:
Der verehrte Leser oder die verehrte Leserin möchte mir eine Mail schicken...
Nur zu unter
jasra@jasra.de.


Da diese Seiten ständig erweitert und überarbeitet werden (so es die Zeit erlaubt), ist hier immer wieder etwas Neues zu finden: Neue Themenbereiche kommen hinzu, alte Rubriken werden umfangreicher.
Regelmäßiges reinschauen lohnt sich!

 

Danksagung

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die ihr Wissen großzügig an mich weiter gegeben haben und auch noch weiter geben.
Dabei möchte ich einige auch namentlich erwähnen:

Ein großer Dank geht an meinen ersten Lehrer für das Schamanische. Er hat in meinen ersten Jahren so ziemlich jede Frage geduldig beantwortet hat und hat mir sehr viel meines schamanischen Wissens vermittelt.
Aelda, die auch immer wieder für Fragen zur Stelle war und von der ich einiges über den alten Weg gelernt habe.
Aelda als Priesterin und dazu Bärchen, J.P., Kerstin und Mario als Kreis, die mich immer wieder als Gast in ihrer Mitte aufgenommen haben, die unsere
Trauung abgehalten haben und auch eine Namensgebungszeremonie für unser Baby gemacht haben (das inzwischen auch schon 14 ist ...).
Franz Bumes, der mir bei meiner Weiterentwicklung gut auf die Sprünge geholfen hat und mir geholfen hat, Erfahrung in der Seminarleitung zu sammeln.
Günther Gandorfer, der ebenfalls viel zu meiner schamanisch-magischen Entwicklung beigetragen hat.
Heino Wittgräfe, freier Reiki-Lehrer und Wellnessmasseur

Ganz besonderer Dank gilt meinen treuen Begleitern in der Geisterwelt, die auch für mich da sind, wenn ich sie zu Weilen vernachlässige. Sie mögen mir das verzeihen.
Einen ganz besonderen Dank an die, die weiter gezogen sind
und ein herzliches Willkommen denen, die neu gekommen sind!

Ein Paar für mich sehr wichtige Namen dürfen an dieser Stelle nicht fehlen:
Hel
Odin
Cernunnos
Freya -
Ra
Hathor
Anubis
Horus
Loki
Baldur
Morrighan
die Alte vom Fluss (Banshee oder Seelenwäscherin)
Cerridwen
Pan

 

Mein Angebot für Sie:

Seminare:
ein kleiner Überblick meines Seminarprogramms

- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit
Einführung in den modernen Schamanismus
- Die Grundlagen der schamanischen Arbeit, Teil 2
Eine Vertiefung des Einführungskurses
- Entdecke Deinen inneren Tanz
Orientalische Tanztechniken, Energieübungen, Bewegungsübungen, Meditationen, freier Tanz, Tiertanz und einiges mehr...
Ein Wochenendseminar für Frauen und Männer!
- Entdecke Deinen inneren Künstler
Kraftbilder, Energiebilder, Seelenmandalas
- Entdecke Deine innere Stimme
Gesang, Kraftlieder, lyrische Texte
- Naturgeister
Die Natur aus schamanischen Sicht entdecken
- Extraktion und Seelenrückholung
Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Weitere Themen finden Sie auf meinen
Seminarseiten.
 

Beratung:
Schamanische Beratung / Spirituelle Lebensberatung:
Hilfe zur Selbsthilfe
   verschiedene schamanische Methoden
   Karten legen
   Rituale
   und einiges mehr
   unterstützen Sie auf ihrem ganz persönlichen Weg


Wellness:
Lassen Sie es sich mal wieder richtig gut gehen!
Reiki
Entspannungsmassage
Energieausgleichsmassage

[Magische Welten] [Schamanismus u.a.] [Seminare] [Beratung] [Wellness] [mein Werdegang] [Links] [Shop]